· 

Tag No. 115 - Der Himmel ist blau ...

                                               "... und der Rest deines Lebens liegt vor dir..."

 

Als ich am Morgen aufwache ist es deutlich später als gedacht. - Die Zeitumstellung von Portugal auf Spanien ist bei uns noch nicht angekommen. Das Erste was mir heute in den Sinn kommt, sind die ersten Zeilen der o.g. Liedtextes der Ärzte. Irgendwie verfolgt er mich durch den Tag. - Als ich aus dem Fenster schaue weiß ich warum, ja der Himmel ist blau, die Sonne scheint. Der perfekte Tag zum Bummeln, Stadterkundung oder... 

 

Doch es ist Monatsende und das bedeutet Monatsabschluss vorbereiten und ein wenig Buchführung, Überweisung und ...

In der Sonne und an der frischen Luft macht Arbeit noch mehr Spaß als sonst. Darüber hinaus ist es auch viel entspannter.

Zwischendurch ein Blick auf den Yachthafen, da gibt es ja immer was zu schauen.  

 

Ein wenig Kochen, Essen, Spülen, halt das Übliche. 

Danach ein Schwätzchen mit unseren neuen Nachbarn. - Während gestern kein einziger Deutscher hier gestanden hat, steht nun vor und hinter uns ein Deutscher. Vorne ein Joghurtbecher, hinter uns der Van eines jungen Pärchens. Obwohl die "Black Selection" sicherlich deutlich mehr Luxus, als unser Hector aufweist, möchten wir nicht tauschen. 

 

Alles in allem also ein entspannter Tag. - Das scheint sich auch die Gottesanbeterin zu denken, welche neben uns im Busch hängt.

Die seltene Fangschrecke live zu erleben, geschieht ja nur selten. Mir ist sie bisher nur einmal in Afrika unter die Augen gekommen. 

Aufgrund ihrer Größe gehe ich auch hier von der afrikanischen Gattung aus. Doch ein Entomologe wird dies sicher besser einschätzen können. Hier und heute heißt es also abhängen, das gilt zumindest für die Schrecke. 

 

"Vielleicht wäre es schlau Dich ein letztes mal um zusehen"

 

Mit der Vorbereitung für den Monatsabschluss, ziehe ich auch ein wenig Resume über mein Jahr. Mein heutiger Liedtext scheint zu passen: 

 

"Du weißt nicht genau warum

Aber irgendwie packt

Dich die Neugier

Der Himmel ist blau

Und der Rest deines Lebens wird schön

 

Du hast ein gutes Gefühl

Du denkst an all die schönen Zeiten

Es ist fast zu viel

Jetzt im Moment

Neben dir zu stehen

Du hast kein klares Ziel

Aber Millionen Möglichkeiten

 

Ein gutes Gefühl

Und du weißt es wird gut

Für dich ausgehen

 

Der Himmel ist blau

Der Himmel ist blau

 

Die Welt gehört dir

Was wirst du mit ihr machen

Verrate es mir

Spürst du wie die Zeit verrinnt

 

Jetzt stehst du hier

Und du hörst nicht auf zu lachen

Die Welt gehört dir

Und der Rest deines Lebens beginnt

Der Himmel ist blau

 

So blau

 

So blau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0