Heimathafen · 01. April 2020
Kennt ihr das, Facebook erinnert einen an Ereignisse aus der Vergangenheit!? - Meistens freue ich mich über dieses Feature. - Heute ist es mal wieder so weit. Diesmal erinnert mich Facebook an ein Foto, welches ich heute vor drei Jahren auf meiner Chronik gepostet habe. Es zeigt ein Foto unserer Pinnwand. - Nein, nicht der digitalen Pinnwand, sondern unserer ganz realen Pinnwand, welche sich hinter unserem Essplatz befindet. Doch diese Wand ist mehr als nur eine Pinnwand. Sicherlich kennt der...

Heimathafen · 27. März 2020
Lasset die Spiele, äh die Haushaltsauflösung, beginnen. Der Verkauf unseres Hab und Guts erweist sich als zeitraubender als gedacht. Begonnen habe ich mit dem Gartenequipment, was im Keller lagert. Alles hoch in den Garten tragen, säubern, Fotos machen (von ‚Mist der Hintergrund ist nicht so schön’, bis zu ‚Mist die Sonne steht falsch, ich habe Schatten auf dem Foto’), Preise eruieren im Netz. Mist, den Vertikutierer gab es letzte Woche erst wieder bei Aldi, den kauft doch jetzt...

Heimathafen · 23. März 2020
Die Umstellung von Bulli auf Wohnung fällt uns schwerer als gedacht.

Heimathafen · 22. März 2020
Auch diese Nacht haben wir schlecht geschlafen. Ich freue mich auf den 1. Kaffee wieder aus der Rocket Kaffeemaschine und aus einer Porzellantasse. Nach 7 Monaten habe ich keine Routine mehr und ich muss echt kurz überlegen, wie es funktioniert. Schmeckt komisch. Wir sind enttäuscht. Später wird mir klar, dass es an den Bohnen liegt. Auch wenn Ben seine Bohnen aus der Mazzer Mühle mit-genommen hat, war wohl unten noch ein kleiner Rest Bohnen drin, deren Alter, sagen wir mal, unbestimmt ist....

SpaceCamper · 22. März 2020
Spector - Das Beste aus Hector und SpaceCamper So, jetzt ist es endlich so weit. - Wir gehören noch zu den Glück🍀lichen. Unser VW T6.1, pure grey, mit langem Radstand wurde noch rechtzeitig an SpaceCamper ausgeliefert, bevor Volkswagen wegen der Coronakrise vorübergehend sämtliche Werke in Deutschland geschlossen hat. - Nun geht es ans Eingemachte. - Die Jungs und Mädels von SpaceCamper sind gerade dabei Strippen zu ziehen. - Fast wie beim Hausbau. "Mehr als ein Auto, mehr als ein...

Heimathafen · 21. März 2020
Bevor wir uns in unserem Bunker einigeln, holen wir noch unseren Waterrower ab, besprechen einige Modifikationen für unseren neuen SpaceCamper und genießen die Frühlingssonne bei einem Spaziergang im Kölner Wald.

auf Kurs in Deutschland · 20. März 2020
Vom heutigen Tag gibt es relativ wenig zu berichten. Wir erwachen mit gemischten Gefühlen. Dies ist der letzte Tag einer langen Reise, unserer Reise in's Glück. - Genau 198 Tage sind Torgit und ich nun mit unserem treuem Weggefährten Hector, unserem VW T5 California unterwegs. - Wir sind in Köln gestartet, es ging in die Niederlande 🇳🇱, über Belgien 🇧🇪, Frankreich 🇫🇷 , Spanien 🇪🇸 , Portugal 🇵🇹 , wieder Spanien 🇪🇸 , Frankreich 🇫🇷, zuletzt zurück...

auf Kurs in Deutschland · 19. März 2020
Auf dem Weg in unseren Kölner Bunker erreichen wir Rheinland-Pfalz. Heute, am Weltglückstag, machen wir uns besonders bewusst, dass Carpe Diem nicht nur ein Kalenderspruch ist. Wir durchfahren Bad Bergzabern und sehen das Westwallmuseum, parken in Freinsheim und wandern am Birmarckturm.

auf Kurs in Deutschland · 18. März 2020
Wir lassen uns vom Spessart aus langsam Richtung Köln treiben und lernen die deutsche Unhöflichkeit wieder kennen. Nach 7 Monaten unter freundlichen Südländern hatten wir deren Existenz fast vergessen.

auf Kurs in Deutschland · 17. März 2020
Unsere heutige Reise führt uns zum Fermasee - 48°58'37.4"N 8°16'31.7"E - in der Nähe von Neuburgweier und somit etwas nördlich von Baden-Baden. Wir verabschieden uns von den jungen Campern auf unserem Wald Parkplatz. Diese haben beschlossen hier noch etwas auszuharren. Normalerweise würden wir nun die Landstraße wählen. Da jedoch auch in Baden-Württemberg die Aufforderung besteht, zu Hause zu bleiben, wir unser Zuhause ja mit uns rumschleppen, ääh fahren, halten wir es für unfair,...

Mehr anzeigen