auf Kurs - zum Glück

auf Kurs - zum Glück · 30. November 2019
Auf dem Hinweg nach Köln waren unsere, meine Gefühle gemischt. Heute am Tage unseres Rückfluges nach Faro, sind sie glasklar. Ich freue mich nach Hause zu kommen. Hector ist inzwischen unser Zuhause geworden. Ich hätte gedacht, dass ich zum Abschied noch einmal durch die ganze Wohnung laufe, um Abschied zu nehmen. Doch dies ist komischerweise nicht passiert. Wir sind heute morgen früh aufgestanden, haben die letzten Sachen gepackt und dann noch einen Kaffee aus unser Rocket getrunken....

auf Kurs - zum Glück · 29. November 2019
"Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen." - Pearl S. Buck

auf Kurs - zum Glück · 28. November 2019
Der heutige Tag steht ganz unter dem Motto SpaceCamper. Wir sind bereits früh aufgestanden, und stehen pünktlich um 7:30, Torgit vor dem Bäcker und ich vor dem Metzger. Denn um 10:00 Uhr wollen wir bereits in Darmstadt, bei Spacecamper sein. Da wollen wir doch wenigstens ein Frühstück mitbringen. Inzwischen kennen wir von der Hausmesse, von der Caravan in Düsseldorf und von einigen Telefonaten schon den ein oder anderen Mitarbeiter im Hause Spacecamper. Bereits beim Eintreten werden wir...

auf Kurs - zum Glück · 27. November 2019
Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich mit gemischten Gefühlen nach Hause komme. Köln, die Südstadt und vor allem unsere Wohnung sind für mich seit 2006 Heimathafen, zu Hause. Da steckt ganz viel Gefühl drin. Für mich war zu Hause immer Sicherheit, Geborgenheit, wohl fühlen und vieles mehr. Da ist die Hängematte, in der ich im Sommer, jeden Morgen mein Kaffee getrunken hab, bevor ich in den Tag gestartet bin. Über Geschmack lässt sich ja immer vortrefflich streiten. Deshalb behaupte...

auf Kurs - zum Glück · 26. November 2019
Es gibt Tage, die beginnen mit einer Tragödie. - Heute war unser Gas alle, so war unser morgendlicher Kaffee in Gefahr. Denn der Bus war so an einer Wand geparkt, dass ein Wechsel der Gasflasche zumindest heute nicht möglich gewesen wäre. Doch Camper helfen Campern. So haben wir aus der Nachbarschaft ein Elektrokochfeld ausgeliehen bekommen. Der Start in den Tag war gerettet. Ansonsten stand heute erst mal Hausputz oder soll ich sagen Hector Putz an. Es wurde gesaugt und gewischt. Alle...

auf Kurs - zum Glück · 04. September 2019
Getreu unserem Motto – 315Grad- nehmen wir nun Kurs auf De Pier Strandweg, in Den Haag. Die berühmte Pier in Scheveningen gilt als eine echte Ikone der niederländischen Küste und ist angeblich der populärsten Strand von ganz Holland. - Warum waren wir dann noch nicht hier? - Wir glaube es zu wissen. Über Geschmäcker soll man nicht streiten. Hätten nicht Sonnenuntergang, Surfer und Möwen das Bild aufgehübscht, wäre dieser erste Eindruck der Küste ernüchternd geworden. Deshalb...

auf Kurs - zum Glück · 04. September 2019
Unser erster Stopp: Dock5 am Dürener Badesee. In der Nähe der A4, zwischen Köln und Aachen gelegen ist dieser Wasserski- und Wakepark eine coole Location. Dock5 - Der Name ist Programm: Die Umkleiden in alten Überseecontainern bringen das Gefühl der Küste an den See. Wir besuchen heute nur gute Freunde, welche sich eine Auszeit gönnen. Wir genießen derweil Sonne, Drinks des direkt am Wasser stehenden Food-Trucks, aber vor allem den ein oder anderen Bauchklatscher. - Wir kommen wieder,...

auf Kurs - zum Glück · 04. September 2019
„Mer losse d'r Dom en Kölle, denn do jehööt hä hin. Wat sull di dann woanders, dat hätt doch keine Senn“ - Dennoch fällt es uns schwer, unseren geliebten Dom zurück zu lassen. Deshalb beschließen wir zum Abschied noch einen letzten Kaffee am Rhein zu trinken. Bevor es auf die Bahn geht, geht es zuerst einmal auf die Waage. Hector mit uns. Fazit: Wer für das Übergewicht verantwortlich ist, Hector oder wir, wird nicht weiter ausdiskutiert. Doch beim Blick in die Bußgeldkataloge...